|
Tobias Heger

Covid-19 - Alarmstufe ab 17.11.2021

Momentan befinden wir uns in der Alarmstufe der Corona-Verordnung.

Leider gibt es dadurch weitere Verschärfungen bezüglich Trainings- und Spieltbetrieb.

Folgende Bedeutung hat dies für Zuschauer, Sportler und Fubktionäre.

An Spieltagen

Zuschauer:

  • 2G-Regelung
  • Datenverarbeitung zur Nachverfolgung

Spieler, Betreuer und Funktionäre:

  • Im Freien 3G-Regelung (PCR-Test)
  • Innenräume 2G-Regelung
  • Maskenpflicht in geschlossenen Räumen
  • Datenverarbeitung zur Nachverfolgung

Trainingsbetrieb

  • Im Freien 3G-Regelung (PCR-Test)
  • Innenräume 2G-Regelung
  • Schüler ausgeschlossen, da Testung in der Schule

Bitte beachten Sie auch:
Die "G-Regelungen" wird im Zuge der Datenverarbeitung (Nachverfolgung) im Zugangsbereich kontrolliert.
Dadurch kann es an den Spieltagen zu Verzögerungen beim Einlass geben.


Nicht immunisierten Personen wird der Zutritt verwehrt.

Dies ist nur ein Auszug (ohne Gewähr) aus den Verordnungen (Corona-Verordnung–CoronaVO und CoronaVO Sport) des Landes Baden-Württemberg.
Weitere Informationen finden SIe auf den Internetseiten des Landes Baden-Württemberg.

Hier finden Sie die Tabellarische Kurzfassung "Regelungen für den Freizeit- und Amateursport sowie Tanz- und Ballettschulern ab dem 05. November 2021 (Stand: 08.11.2021)"

Die aktuelle Stufe finden Sie auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg

FVH