|
Tobias Heger

Trainingsstopp - update

Neue Landesverordnung erlaubt Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs unter Auflagen...

Die engere Vorstandschaft und sportliche Leitung haben bezüglich einem möglichem Trainingsbetrieb folgende Entscheidung getroffen.

Der Trainingsbetrieb bleibt bis auf Widerruf bis zum 01.07.2020 unterbrochen.

Aufgrund der Tatsache, dass zum aktuellen Stand der Spielbetrieb frühestens zum 01.09.2020 wieder aufgenommen wird, und angesichts der strengen Auflagen und Einschränkungen welche ein vernünftiges Fussballtraining nahezu unmöglich machen, bitte ich euch diese Entscheidung zu akzeptieren und zu respektieren.

Wir hoffen alle schnellstmöglich wieder in einen geregelten Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren zu können.

Grüße, bleibt sportlich und gesund, Alex.

Grundlage der Diskussion und der resultierenden Entscheidung war die Pressemitteilung des bfv vom 08.05.2020.

Deshalb gilt immer noch:

Training und jegliche Aktivitäten auf dem Gelände des FVH SIND Untersagt

FVH