|
Andreas Krämer

D-Junioren bestätigen den Aufwärtstrend unter der Woche

Mittwoch 27.10.2021

Am Mittwochabend startete das Spiel gegen die bisher ungeschlagenen Mingolsheimer mit viel Glück für den FVH. Kurz nach Spielbeginn erzielte die TuS das 1:0, was sich jedoch als Abseitstor herausstellte. Wie das Spiel verlaufen wäre, wenn das Tor gezählt hätte, kann man nur vermuten.

Die Mingolsheimer waren aufgrund des nicht gewerteten Treffers kurz unkonzentriert und so konnten unsere Jungs durch einen Kopfball von Lewin nach einem Standard in Führung gehen. Die Defensive der Hambrücker stand heute überragend und wenn ein Angriff gut vorgetragen wurde, waren die beiden Tormänner Vincent und Alex zur Stelle, die sich im Tor wieder abwechselten.

Nach der Halbzeit spürte man den Siegeswillen der Hausherren, die in Folge mit weiteren schönen Treffern durch Jonas und Maxi den Endstand auf 4:0 stellten.

Ein hochverdienter Sieg, mit dem der FVH sich auf Platz 3 in der Tabelle vorgearbeitet hat und in die Herbstferien gehen kann. Das nächste und letzte Heimspiel in der Vorrunde ist am 13.11.2021 um 11:30 Uhr gegen den FV 1912 Wiesental. Für das Derby gegen Wiesental freut sich die Mannschaft auf weitere Zuschauer. Für Essen und Trinken ist wie immer gesorgt!

Es spielten:

Tor: Vincent Krämer, Alexander Gut

Feld: Lenny Schönecker, Maximilian Kuhn (1), Vincent Debatin, Marlin Rupp, Jonas Ries (2), Lisanne Schmidt, Fabio Klinger, Lewin Grub (1), Kaan Steinebächer, Elias Birkenfelder, Suhel Wirth

FVH